Bürgerinitiative Pro Fuchs Deutschland e.V.®  
/

... denn er fühlt wie Du den Schmerz

 

Freigabe für die Presse

Illegales Aussetzen von Enten zur Jagd zerstört wichtige Naturschutzflächen



Pressemitteilung
PM Entenstrich final.pdf (651.14KB)
Pressemitteilung
PM Entenstrich final.pdf (651.14KB)



Ansprechpartner:

Johann Beuke – Pressesprecher Pro Fuchs Deutschland, Mobil: 01525 / 39 83 016

presse@profuchsdeutschland.de


Thomas Mitschke – Wildtierschutz Deutschland Sektion Niedersachsen,
Mobil 0151 / 68 18 34 62


Fotos zur Verwendung:

Dateigröße als Bildunterschrift / Bild 1 und 2 gekauftes Foto / weitere Fotos "Pro Fuchs Deutschland e.V."



Möchten Sie Fotos verwenden, welche von der Dateigröße zu hoch sind, senden Sie bitte eine Anfrage für eine kleinere Datei an info@profuchsdeutschland.de und wir senden Ihnen diese zeitnah zu.











Seen vor dem Aussetzen von Enten von Januar bis März 2022







Seen Mai 2022

 
E-Mail
Infos